Auch in diesem Jahr sind wieder Groß und Klein eingeladen, schöne gemütliche Stunden in einer einzigartigen Kulisse zu verbringen – Die Winterszeit auf Schloss Eyrichshof. 

Feierlich begrüßt wird der Winter dieses Jahr in Ebern. Anfang November findet dort auf dem märchenhaften Anwesen Schloss Eyrichshof ein Fest zur Eröffnung der Winterszeit statt. Von Freitag bis Sonntag können die Besucher an zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen teilnehmen. Dabei ist Freude für die ganze Familie garantiert.

Während Kinder im Schlosshof basteln oder an einer Gespensterführung auf dem Dachboden des altertümlichen Schlosses teilnehmen können, werden Erwachsene mit Bier-Vorstellungen sowie Gin-Tastings und Lesungen verwöhnt. Baron Hans von Rotenhan, dessen Familie schon seit 800 Jahren im Besitz des Schlosses Eyrichshof ist, liest persönlich aus zwei seiner Bücher vor. Bei einem Rundgang um das Anwesen kann dann noch mehr über das Schloss und die Familiengeschichte der Freiherren von Rotenhan erfahren werden. Gegen Abend darf Groß und Klein eine Illuminationsshow bestaunen und an einem Laternen- und Fackelzug quer über das Gelände teilnehmen. Hierzu sollen gerne eigene Laternen von zu Hause mitgebracht werden. Sogar die ersten Weihnachtseinkäufe können auf dem Anwesen erstanden werden. Auf einem winterlichen und stimmungsvollen Markt präsentieren über 130 exklusive Austeller Mode, Schmuck, Einrichtungsartikel, Antiquitäten, Kunstwerke und Vieles mehr. Warum also nicht schon im November ganz ohne „Weihnachtsstress“ die ersten Geschenke kaufen? Auch für musikalische Untermalung und kulinarische Köstlichkeiten, sowie eine tolle Foto-Location  am „Hexenhäuschen“ im Schlosshof ist gesorgt.

Alle Programmpunkte, die genauen Uhrzeiten und weitere Details findest du unter: www.winterszeit.com


 

Öffnungszeiten

Freitag, 2.11. 2017:  14 – 21 Uhr

Samstag, 3.11. 2017: 11 – 21 Uhr

Sonntag, 4.11.2017: 11 – 19 Uhr

Eintritt

9,- € für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahre, Kinder frei

 


www.winterszeit.com // Schloss Eyrichshof, 96106 Ebern // Tel.: 09525/767