Ein herrlich sommerliches Gericht mit frischem Limettengeschmack und pikanter Würze

• Öl
• Gewürze nach Wahl – hier verwendet: Ankerkraut Magic Dust BBQ-Rub
(erhältlich im Steelraum)
• Limetten
• Grobes Meersalz
• Holzplanke
– hier verwendet:
AXTSCHLAG Holzplanke BBQ (erhältlich im Steelraum)

Die Holzplanke vor der Verwendung ca. 60 Minuten in klarem Wasser einweichen. Den Grill für direkte und indirekte Hitze bei ca. 150 bis 200 Grad vorbereiten. Den Lachs mit etwas Öl und den Gewürzen einreiben. Anschließend die Limette in dünne Scheiben schneiden und auf den Lachs verteilen. Währenddessen die Holzplanke auf den Grill legen und warten, bis es langsam etwas raucht und knistert. Dann zusammen mit dem Lachs in die indirekte Zone geben. Ca. 10 bis 12 Minuten grillen, bis das Eiweiß austritt und der Fisch gar ist.
Wer möchte, kann noch etwas grobes Meersalz darüber streuen.
Lasst es euch schmecken!

Steelraum

Im steelraum dreht sich auf 450 Quadratmetern alles um heiße Geräte: von großen Gasgrills bis zu feinen Siebträgermaschinen. Dort gibt es eine hochwertige Markenvielfalt, zum Beispiel Broil King oder Napoleon, und ein breites Sortiment an Zubehör bis hin zu Soßen und Gewürzen. Ihr findet steelraum in der Bürgermeister-Wachter-Straße 2 in Bischberg/Trosdorf. Mehr unter www.steelraum.de oder ihr kommt einfach mal vorbei!

Mehr Rezepte

[REZEPT] Frühstückssmoothie für einen guten Start in den Tag

Morgenstund hat Gold im Mund! Damit das auch stimmt, wenn es morgens mal wieder ganz ganz schnell gehen muss, haben wir hier ein Rezept...

Rezept: Bratwurstravioli