Na, war die Nacht mal wieder viel zu kurz und deine Haut könnte jetzt ein wenig Frische vertragen? Kein Problem, denn mit diesem Peeling verschwindet dein Schlafzimmerblick ganz schnell. Der nächste Kaffee, den ihr euch morgen früh macht, kann ganz einfach zu einem super Gesichtspeeling werden. Denn Kaffee macht nicht nur von Innen hellwach, sondern auch von Außen.

Zutaten: 

  • 4 Teelöffel Kaffeepulver oder Kaffeesatz aus dem abgekühlten Kaffeefilter
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Honig
  • zwei Scheiben einer Gurke

Los geht’s!

Schritt 1

Einfach Kaffeepulver, Olivenöl und Honig in eine Schüssel geben und solange vermengen bis eine einheitliche Masse entsteht.

 

 

 

 

 

Schritt 2 

Die Gesichtsmaske einfach auf das Gesicht auftragen und ca. 20 Minuten einwirken lassen. Für den ultimativen Frischekick einfache zwei Gurkenscheiben auf die Augen legen. Sie spenden eine Menge Feuchtigkeit und verhelfen zusätzlich zu mehr Entspannung.

Schritt 3 Das Peeling im Gesicht verreiben und dabei leicht einmassieren. Das regt die Durchblutung an, entfernt schonend kleine Hautschüppchen und fördert dadurch die Zellenerneuerung. Abschließend die Gesichtsmaske sanft mit warmem Wasser abwaschen.


Tipp: Um den Peeling-Effekt zu verstärken einfach etwas mehr Kaffeepulver hinzufügen. Wenn du es aber lieber etwas geschmeidiger magst, füge lieber noch etwas Honig hinzu.