Dieser Salat schmeckt nicht nur unglaublich gut, sondern ist auch noch gesund. Mit ein paar einfachen Schritten hast du ganz schnell einen tierisch leckeren Salat, den du problemlos überallhin mitnehmen könnt – ob zur Arbeit, zu einem Picknick oder einfach nur für Zuhause.


Für zwei Gläser à 500ml brauchst du:

Für den Salat:

70 g gekochter Quinoa
1 kleine Gurke
1 Tomate
1/4 rote Zwiebel
1 kleine Karotte
1 Handvoll Rotkraut
50 g gekochte Kichererbsen
8 grüne Oliven
1 Handvoll Salat (nach Belieben)

Für das Dressing:

6 EL Olivenöl
Saft 1/2 Zitrone
1 EL Weißweinessig
1/2 TL Oregano
1/4 TL Thymian
1/4 TL Knoblauchpulver
Pfeffer, Salz


 

Schritt 1:
Den Quinoa vorab nach Packungsanleitung kochen und anschließend abkühlen lassen. In der Zwischenzeit Gurke, Tomate und Zwiebel würfeln. Karotte fein raspeln und das Rotkraut in Streifen schneiden.

Schritt 2:
Die Zutaten für das Dressing zu einer Soße verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach verteilst du das Dressing gleichmäßig auf beide Gläser. Danach befüllst du die Gläser abwechselnd mit Gurke, Tomate und Zwiebel. Jetzt einfach Karotte, Quinoa, Kichererbsen, Kraut, Oliven und zum Schluss den Salat in beide Gläser schichten.

Schritt 3:
Bis zum Verzehr stellst du die Gläser am besten in den Kühlschrank. Kurz vor dem Essen die Gläser dann einfach auf den Kopf stellen, damit sich die Soße verteilt und mit der Gabel alles ein wenig vermischen.

Guten Appetit!